VU mit PKW

Bei der Alarmierung hieß es vorerst, der Unfall befindet sich zwischen den AS Essenbach und AS Wörth/Isar.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde klar, daß sich der Unfall auch zwischen den AS Wörth/Isar und AS Dingolfing befinden könnte. Daraufhin veranlasste die Einsatzleitung eine Nachalarmierung der Feuerwehr Wörth/Isar mit Richtung Dingolfing.

Die Einsatzstelle befand sich ca. 2 Kilometer hinter der AS Wörth mit Richtung Dingolfing.

Ein PKW Fahrer kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Wagen und kam am angrenzenden Wirtschaftsweg auf den Rädern zum stehen.

Die Insassen konnten selbstständig zum RTW gehen.

Ein bereits alarmierter RTH wurde auf Anflug wieder abbestellt. Die Kameraden von Florian Wörth übernahmen die Eisatzstelle und die Kräfte von Ergolding konnten somit wieder abrücken.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung VU mit PKW
Einsatzstart 7. Oktober 2017 12:30
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge VSA
Alarmierte Einheiten Florian Landshut Land 3
Florian Landshut Land 3/
Florian Altheim 40/1
VSA Florian Altheim
VSA Florian Ergolding