Verkehrsunfall mit mehreren PKW`s

Während der Aufstellung des Faschingszuges kam es in Ergolding zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei PKW.

Die Integrierte Leitstelle Landshut nahm über Funk Kontakt zum ersten Kommandant Kiesl auf, da sich einige Kameraden auf Grund der anstehenden Verkehrsabsicherung bereit im Gerätehaus befanden.

Nach der ersten Erkundung handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen.

Die Feurwehr übernahm die Verkehrsabsichung und reinigte die Fahrbahn durch auslaufende Betriebsstoffe.

Nach 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr wieder abgearbeitet.

Die Sicherheit des Faschingsumzuges war zu keiner Zeit beeinträchtigt. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Integrierte Leitstelle Landshut
Einsatzstart 11. Februar 2018 11:55
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Florian Ergolding