Lagerhallenbrand

In den Morgenstunden des 23. August entstand ein Brand in einem Düngemittellager in Pfeffenhausen.

Nachdem von vornherein nicht klar war, was genau brennt bzw. um welches Material, Gut oder Stoff es sich handelt wurde der Einsatzradius vergrößert, und es wurde nur noch im Erstangriff mit spezieller Schutzkleidung vorgegangen. Im weiteren Einsatzverlauf entschloß man sich, die Feuerwehr Ergolding nachzualarmieren auf Grund der in Ergolding stationierten Chemikalienschutzanzüge.

Mit den CSA´s wurden ebenfalls die geeigneten Träger alarmiert.

An der Einsatzstelle rüstete man sich aus und konnte somit zu Lösch- und Aufräumarbeiten herangezogen werden.

Nach 5 Stunden Einsatz war die Feuerwehr Ergolding wieder in ihr Gerätehaus zurückgekehrt.


Einsatzart Brand
Alarmierung unklare Rauchentwicklung im Gebäude
Einsatzstart 23. August 2017 08:15
Mannschaftstärke 11
Einsatzdauer 5 Stunden
Fahrzeuge Florian Ergolding 56/1
Alarmierte Einheiten Florian Landshut Land 1
Florian Landshut Land 4
Florian Landshut Land 4/3
Florian Pfeffenhausen
Florian Rottenburg 30/1
Florian Pfeffenhausen 40/1
Florian Holzhausen
Florian Niederhornbach 44/1
Florian Pfeffenhausen 21/1
Florian Rottenburg 40/1
Florian Rottenburg 14/1
Florian Rottenburg 21/1
Florian Oberhatzkofen 48/1
Florian Landshut Land 1/1
Florian Landshut 3/52/1
Florian Ergolding 10/1
Florian Landshut 3/47/1
Florian Niederaichbach 67/1
Kater Landshut Land 12/1
Florian Landshut 3/41/1
Florian Niederaichbach 14/1
Florian Ahrain 66/1
Florian Ahrain 53/1
Florian Ergolding 56/1
Florian Ergolding 11/1