Ölspur

Durch die Gemeinde, Rathaus, wurde einer der Kommandanten telefonisch benachrichtigt, daß sich eine längere Ölspur auf der Staatsstraße 2143 befindet.

Nachdem ein paar Kammeraden ebenfalls telefonisch darüber informiert worden sind, fuhr man mit dem Gerätewagen und VSA die Einsatzstelle an.

Unter Regelung des Verkehrs wurde Bindemittel aufgestreut, eingekehrt und wieder aufgesammelt.

Nach der Reinigung wurde die Straße durch das Straßenbauamt und die Polizei vor Ort wieder frei gegeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Durch Gemeindeverwaltung
Einsatzstart 29. August 2017 10:15
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1 Stunde 30 Minuten
Fahrzeuge Florian Ergolding 56/1
Alarmierte Einheiten Florian Ergolding