Verkehrsabsicherung

Zum Verkehrsunfall mit LKW wurde die Feuerwehr am gleichen Tag noch einmal alarmiert.

Der verunglückte LKW wurde durch eine Spezialfirma geborgen.

Für dieses Vorhaben war in erster Linie eine Vollsperrung durch die Polizei vorgesehen.

Nach Ansicht vor Ort entschied sich die Polizei für eine Alarmierung der Feuerwehr Ergolding zur Unterstützung.

Die Staatsstraße 2143 wurde im Bereich Mattarelloallee - Abfahrt B 299 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Der LKW wurde mit Hilfe eines Krans und eines Bergefahrzeugs aus dem Graben gezogen bzw. gehoben.

Nach 1 1/4 Stunden konnte die Vollsperrung wieder aufgehoben werden.

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Straße reinigen
Einsatzstart 19. April 2018 17:10
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde 15 Minuten
Fahrzeuge Florian Ergolding 10/1
Florian Ergolding 11/1
Florian Ergolding 56/1
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Florian Landshut Land 3
Florian Landshut Land 3/1
Florian Ergolding 40/1