Brand

In der ersten Meldung hieß es Brand einer Maschine. Bei den Erkundung seitens der Werkfeuerwehr wurde die Information, Brand einer Druckgußmaschine, an alle anfahrenden Feuerwehren weitergegeben.

Der Sammelplatz war auch bei diesem Einsatz wieder vor dem Tor in der Meisenstraße. Nach dem Eintreffen der Feuerwehren wurde durch einen Mitarbeiter sämtliches Personal mit Fahrzeug registriert.

Bestimmte Fahrzeuge wurden abgerufen und mussten ins Werk einfahren.

Die Feuerwehr Ergolding unterstützte mit dem HLF die Drehleiter der Feuerwehr Altdorf. Im weiteren Verlauf übernahm Kommandant Kiesl den ihm zugewiesenen Abschnitt "Ost".

Die Außenhaut der Halle wurde stetig über die DLK mit einer Wärmebildkamera überwacht. Im Inneren wurden Löschversuche vorgenommen.

Desweiteren wurde die Einsatzleitung durch die Feuerwehr Ergolding unterstützt.

Laut Medien wurden zwei Mitarbeiter und ein Feuerwehrmann bei diesem Einsatz leicht verletzt.

Nach ca. 4 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Ergolding wieder beendet.

 

(Foto´s u. a. Foto daylight,  www.info(a)foto-daylight.de)


Einsatzart Brand
Alarmierung Brand Industriegebäude
Einsatzstart 10. Juni 2018 12:30
Mannschaftstärke 29
Einsatzdauer 3 Stunden 40 Minuten
Fahrzeuge Florian Ergolding 10/1
Florian Ergolding 11/1
Florian Ergolding 40/1
Florian Ergolding 41/1
Florian Ergolding 23/1
Pulverlöschanhänger
Alarmierte Einheiten Florian Landshut 1
Florian Landshut 2
Florian Landshut LZ Siedlung
Florian Landshut 1/30/1
Florian Landshut 1/61/1
Florian Piflas 62/1
Florian Piflas 43/1
Florian Piflas 21/1
Kater Landshut 12/1
Florian Ergolding 40/1
Florian Ergolding 41/1
Florian Landshut 7/21/1
Florian Landshut 2/40/1
Florian Landshut 1/21/1
Florian Altdorf 40/1
Florian Altdorf 30/1