Ölspur

Zu einer ausgedehnten Ölspur, im warsten Sinne des Wortes, wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Oberglaim alarmiert.

Die Ölspur begann bereits bei der Stadt Vilsbiburg und zog sich bis nach Käufelkofen.

Die Entfernung zwischen diesen beiden Ortschaften beträgt ca. 30 Kilometer.

Nach Rücksprache durch stellvertretenden Kommandant Christian Kropshofer mit der Polizei war hier kein Eingreifen durch die Feuerwehr von Nöten.

Eine externe Spezialfirma wurde mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt.

Die Beschilderung durch das Straßenbauamt wurde veranlasst.

Knappe 1 1/4 Stunden, und der Einsatz war von der Feuerwehr wieder abgearbeitet worden.

Rückfahrt Gerätehaus.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Straßenreinigung
Einsatzstart 25. November 2018 09:35
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 1 Stunde 10 Minuten
Fahrzeuge Florian Ergolding 10/1
Florian Ergolding 40/1
Florian Ergolding 56/1
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten Florian Landshut Land 3
Florian Landshut Land 3/1
Florian Oberglaim
Florian Ergolding 40/1