Stromerzeuger (ENDRES Power Generator ESE 50)

o. A.

Die Feuerwehr beschafte sich vor einiger Zeit einen fahrbaren Stromerzeuger.

In erster Linie zum Eigenschutz. Das Feuerwehrgerätehaus verfügt über eine Art "Außensteckdose" zur externen Stromeinspeisung.

Im Falle eines Stromausfalles in der Sportplatzstraße kann sich die Feuerwehr jederzeit selbst mit Strom versorgen und somit einzelne wichtige Bereiche des Feuerwehrhauses aufrecht erhalten. Die Ladeerhaltung der Einsatzfahrzeuge zum Beispiel.

In der Leitstelle Landshut ist der Stromerzeuger hinterlegt und kann somit auch zu Einsätzen alarmiert werden. In diesem Fall wird der Stromerzeuger mit Ergolding 11/1 zur Einsatzstelle gebracht, da der Anhänger mit einer PKW Anhängekupplung ausgerüstet ist.

Einige Datren zum Stromerzeuger:

 

YANMAR Diesel Motor

max. Leistung 46 kVA

Frequenz 50 Hz

Wassergekühlt

Hubraum 3319 ccm

1500 U/min

Gewicht ohne Anhänger 839 kg

Maße LxBxH (mm) 2005 x 948 x 1308