Florian Ergolding 40/1 (MAN TGM 15.280)

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

HLF 20/16

Technische Daten:

Motorleistung:                                   280 PS, Euro 4

Zul. Gesamtgewicht:                        15.550 kg

Getriebe:                                             Automatik

Das 2009 beschaffte Fahrzeug enthält Ausrüstung für die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung.

Das Fahrzeug verfügt u. a. über eine MAN BrakeMatic, automatisierte Schaltung und Luftfederung.

Aufbauhersteller war die Firma Ziegler. Die Feuerlöschkreiselpumpe ist eine FPN 10-2000 (Nennförderstrom 2000l / min.10 bar). Im Wassertank befinden sich 1600l. Die Schaumzumischanlage ist eine DZA Foam-System 2E mit 120 l Schaum im Vorratstank.

Auf dem Fahrzeug sind neben einer 30 Meter lange Schnellangriffeinrichtung, fünf Atemschutzgeräte, ein Rettungssatz mit Schere (RS 270) und Spreizer (SP 80 EN), vier Rettungszylinder und verschiedene Hebekissen ( zehn bis 24 Tonnen) verlastet.

Deßweiteren besitzt das Fahrzeug einen Travel Power Generator 7KVA Festeinbau 230 V, einen Eisenmann Generator 14 KVA, eine motorbetriebene Lichtmaschine 24V, einen pneumatischen Lichtmast mit 6 Xenon Scheinwerfern, einen Schnellangriff Luft mit 20 m Schlauch.

Außerdem verfügt das Fahrzeug über eine hydraulische Seilwinde, Rotzler Treibmatic 2 Gang, 50 kn Seilzugkraft mit 60 m Seil.

 

Florian Ergolding 40/1:        https://youtu.be/V42wsuBugGY