Florian Ergolding 41/1 (MAN F 12.232)

Löschgruppenfahrzeug

LF 16/12

Das Fahrzeug wurde im Jahr 1995 von der Feuerwehr beschafft.

Aufbauhersteller war die Firma GFT.

Dieses Fahrzeug wird ebenfalls zur Brandbekämpfung oder zur technischen Hilfeleistung eingesetzt. Neben dem 1200 Liter Fahrzeugtank befinden sich 120 Liter Schaummittel in tragbaren Kanister am Fahrzeug.       

Desßweiteren befinden sich 240 Meter B-Schlauch und 180 Meter C-Schlauch, insgesamt vier Atemschutzgeräte, ebenfalls ein Rettungssatz mit Spreizer und Schere, drei Rettungszylinder, ein Mehrzweckzug und ein Be- und Entlüftungsgerät auf dem Fahrzeug.