Florian Ergolding 11/1 (Mercedes Benz Sprinter)

Mehrzweckfahrzeug

MZF 

Die Aufbaufirma für dieses Fahrzeug war die Firma Hensel.

 

Der "Kombi", wie er in den Kreisen der Feuerwehrler genannt wird, wird hauptsächlich zum Personal- und Materialtransport genutzt.

Er besitzt neben Material zur Verkehrsabsicherung auch zwei Atemschutzgeräte sowie einen Überdrucklüfter. Auf dem Dach befindet sich seit Neuestem eine klappbare Anzeige als Vorwarner auf Straßen und auch auf der Autobahn.

Die Aufbaufirma für dieses Fahrzeug war die Firma Hensel.

 

Der "Kombi", wir er in den Kreisen der Feuerwehrler genannt wird, wird hauptsächlich zum Personal- und Materialtransport genutzt.

Er besitzt neben Material zur Verkehrsabsicherung auch Atemschutzgeräte sowie unter anderem einen Lüfter und Handwerkzeug. Auf dem Dach befindet sich eine automatisch klappbare Anzeige als Vorwarner für Straßen und auch für die Autobahn.

Dieses Fahrzeug ist eigentlich "Mädchen für Alles". Mit der Anhängerkupplung dient er auch als Zugfahrzeug für verschiedene Anhänger. Diese Anhänger werden bei Übungen zum Materialtransport benötigt. Auch zum Ziehen des externen Notstromaggregats wird er eingesetzt. Sicherheitswachen werden ebenfalls mit diesem Fahrzeug abgearbeitet.