Keller unter Wasser

Das Sturmtief "Burglind", daß über ganz Deutschland hinwegfegte, bescherte der Ergoldinger Feuerwehr ihren ersten Einsatz im neuen Jahr.

Vorausgegangen waren Einsätze in der Stadt und im ganzen Landkreis.

Gegen kurz vor halb zwei Uhr meldete ein Bewohner der Leitstelle, daß sich im Keller auf gut 100 qm ca. 20 cm Wasser befinden. Daraufhin wurden wir in die Industriestraße alarmiert.

Bestückt mit Wassersaugern und Tauchpumpe rückten insgesamt 12 Mann aus.

An der Einsatzstelle angekommen erkundete zweiter Kommandant Kropshofer 40 qm mit 5 cm Wasser.

Nachdem das Wasser Mittels Sauger abgesaugt wurde, wurde die Einsatzstelle an die Hausverwaltung übergeben.

Nach einer Stunde war der erste Einsatz im neuen Jahr wieder abgearbeitet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Unwetter, Keller unter Wasser
Einsatzstart 3. Januar 2018 13:30
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge Kommandowagen
Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Kreiseinsatzzentrale (Auftragsübergabe)
Florian Ergolding